Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Radeln und Bösinghoven

Auch Radfahren steht auf dem Trainingsprogramm für den Transalpine-Run. So waren in dieser Woche zwei Stunden im lockeren Tempo zu absolvieren, die ich am gestrigen Tag abgestrampelt habe. Glücklicherweise ist mein Dad ja Rennradprofi (zumindest gefühlter), so dass ich mir sein Equipment leihen konnte. Habe die Maschine dann über Gellep und den Krefelder Hafen auf dem neuen Rheindeich bis nach Düsseldorf und zurück getreten. War mal was ganz anderes und hat echt Spaß gemacht.

Die Fotografin muss ganz schön heiß gewesen sein. Henne und Manu glänzen mit harten Nippeln.

Mit dem Ergebnis, heute dann doch etwas dicke Beine zu haben. Das hat sich auch beim Bösinghovener Volkslauf bemerkbar gemacht. Ich hatte das Gefühl, schon nach zwei Kilometern stehend K.O. zu sein. Aber irgendwie schleppt man sich dann ja doch durchs Rennen und ist anschließend ganz glücklich, wenn man im Ziel ist – auch wenn die Zeit mit 42:10 recht dürftig ist. Ich hatte erneut den Rucksack hinten drauf, was ganz gut war, denn so konnte ich zwischendurch immer mal wieder nen Schluck Wasser zu mir nehmen. Henne hatte sich recht früh nach vorne abgesetzt und ist mit 39:40 (oder so) knapp unter 40 Minuten geblieben, Moritz hat mich lange mitgeschleppt und hat dann auf der letzten Runde noch mal Gas gegeben. So ist mit 41:50 für ihn ne neue Bestzeit herausgesprungen.

Auch Eva war heute aktiv, schließlich läuft für sie auch die Marathonvorbereitung für den Köln-Marathon. 18,5 Kilometer hat das Seidenräupchen heute abgespult, fleißig, fleißig, denn die Temperaturen locken ja eigentlich eher ins Freibad, als in den Joggingschuh.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s