Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Der Seidenraupen-Cross 2018 in Zahlen

Jetzt ist es fast soweit: Der Seidenraupen-Cross 2018 wird am Sonntag um 10 Uhr gestartet. Ein Blick auf die Zahlen sagt uns, dass es auch in diesem Jahr richtig voll wird: Mit dem Ende der Online-Anmeldung haben sich 361 Läufer angemeldet. Dazu rechnen wir natürlich auch wieder mit vielen, die am Sonntag die Nachmelde-Möglichkeit nutzen. Das Wetter soll ja angeblich passen.

Seidenraupen-143

Endlich, die Anmeldung ist geöffnet!

 

 

Schon jetzt macht ein Blick auf die Zahlen das bunte Spektrum der Läuferschar deutlich. Für den kurzen SRC (Start 10 Uhr) haben sich bislang 156 Läufer angemeldet, darunter 78 Frauen und 78 Männer. Beim großen SRC eine Stunde später sind es 205 Meldungen, davon 146 Männer und 59 Frauen.

Der älteste Teilnehmer ist eine Frau: Elfriede Lohmann ist 87 Jahre alt: Wow! Ihr folgt Manfred Schlicker mit 71 Lenzen. Jüngste Teilnehmerin ist Marlene Walter (zehn Jahre) und Karl Hamacher (zwölf Jahre) – wir tippen einfach mal, dass sich Sarah Neumann vertippt hat, denn nach ihrer Angabe ist sie gerade einen Monat alt.

Seidenraupen-178

Der SC Bayer Uerdingen ist mit neun Startern bislang teilnahme-stärkster Club, es folgt der TuS Oedt mit sieben Startern. Auch Laufen gegen Leiden meldet sieben Starter.

Die teilnahmestärkste Stadt ist natürlich Krefeld (134 Meldungen), aber auch aus Düsseldorf (18) und Kempen (17) kommen viele Teilnehmer . Es kommen auch einige Starter aus der Ferne: Aus Berlin, dem Westerwald, Juist, Kiel, dem Emsland oder aus dem weiten Vorpommern. Nicht schlecht! Und aus Bangalore (Indien) liegt auch eine Anmeldung vor. Wir sind gespannt…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s