Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Seidenraupen in Vorst, Ddorf und Antwerpen unterwegs

Für drei Seidenraupen heißt es am Sonntag Vollgas: Anne läuft in Vorst die zehn KM-Strecke, Martin ballert in Düsseldorf den Marathon und auch Manu hat in Antwerpen 42 Kilometer vor sich.

Auf den malerischen Wegen durch die Vorster Apfelplantagen geht es für Anne natürlich um eine neue PB. Die Strecke ist flach und dadurch Bestzeiten-prädestiniert. Startschuss für die zehn KM ist um 14 Uhr.

Martin peilt ab 9.30 Uhr beim Düsseldorf-Marathon ein Sub3 an und man kann davon ausgehen, dass das auch gelingen wird. Für Manu geht es bereits eine halbe Stunde vorher auf die Strecke. Angelaufen wird ebenfalls auf die 3h-Marke, ob das aber gelingt, wird sich zeigen, da das Trainings nicht ganz nach Plan gelaufen ist. Kurios: Erst ganz zum Schluss geht es in die City, zuvor werden viele Stadtteile durchlaufen – Venlo lässt grüßen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s