Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Meike Thomassen

2017-08-04-PHOTO-00000031

Meike mit Tochter Pia, die ebenfalls schon ein großes Lauf-Talent ist.

Das 13. Mitglied der Seidenraupen – herzlich Willkommen in unserer Mitte. Meike hat nach der Geburt ihrer zweiten Tochter wieder Lust aufs Laufen bekommen, prima.

Ihr „erstes“ Läuferleben begann 2002 in der Uni-Laufsport-Gruppe unter dem Motto „In zwölf Monaten zum Marathon“. Nur ein Jahr später dann stand dann der Köln-Marathon auf dem Programm. Hier lief sie in 4:07h durchs Ziel, bis heute ihre Bestzeit über die 41,195 Kilometer. Es folgten zwei weitere Marathons rund um den Dom und einer in der Hauptstadt.

Ihre Halbmarathon-Bestzeit datiert aus 2007 (1:48h). Und jetzt schauen wir mal, was noch so kommt.