Wir laufen und laufen und laufen und laufen

3. Lauf: Seidenraupen-Cross (21.10.)

Der Seidenraupen-Cross hat in diesem Jahr zum sechsten Mal stattgefunden.

Start und Ziel sind stets auf dem Sportplatz am Hölschen Dyk, von wo es ins Hülser Bruch geht. Gelaufen wird fast ausschließlich auf Waldwegen inklusive einiger knackiger Steigungen auf dem Hülser Berg, dem Kapuziner Berg und dem Inrather Berg.

Der kleine SRC (etwas mehr als sechs Kilometer) startet um 10 Uhr, der große SRC (~16,5 km) um 11 Uhr.

 

Ergebnisse 2018

Damen kurz

  1. Esther Jacobitz (LAV Bayer Uerdingen / Dormagen), 24:59
  2. Petra Maak (TSV Bayer Dormagen), 27:44
  3. Pia Szymanowski (LAV Bayer Uerdingen / Dormagen), 28:05
  4. Hannah Odendahl (Preussen Krefeld), 28:23
  5. Andrea Claßen (Triathlon Team Düsseldorf), 28:33

Damen lang

  1. Silke Optekamp (LG Moenchengladbach), 1:11:32
  2. Nicole Schnaß (Krefelder Kanu Klub), 1:19:47
  3. Sonja Müller (SG Zons), 1:21:46
  4. Erika Schoofs, 1:22:01
  5. Melanie Dincklage (Triminators TV Voerde), 1:23:15

Herren kurz

  1. Bastian Siemes (Tri-Team Nettetal), 24:14
  2. Michael Schramm (ASV Duisburg), 24:22
  3. Christian Eble (ASV Duisburg), 25:39
  4. Christian Kock (Laufen gegen Leiden), 26:00
  5. Kai Muty (LAV Bayer Uerdingen / Dormagen) 27:47

Herren lang

  1. Magnus Gödiger, 1:01:34
  2. Heinz van Dangen, 1:03:07
  3. Magnus Kreth, 1:03:59
  4. Martin Myrold, 1:04:08
  5. Bernfried Nadrowski (SC Bayer 05 Uerdingen), 1:04:18

Infos/Anmeldung: https://seidenraupen.org/seidenraupencross/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s