Projekt 19/19 zu Gast

Vom Grenzen überschreiten, über sich hinauswachsen und Mut machen

Zu Gast in Krefeld ist Autor und Läufer Anthony Horyna, der mit seinem Projekt 19/19 vor drei Jahren einmal nonstop durch Deutschland gelaufen ist, um auf Depressionen und Suizidprävention aufmerksam zu machen.

Am Samstag, 17. September, 19.30 Uhr, erzählt er in der Factory Crefeld (Oberdießemer Straße 24)von den besonderen Lebensgeschichten und Menschen, die er bei seinem Lauf kennengelernt hat. Lebensgeschichten, die Mut machen. Mut, sich selbst und dem Leben zu begegnen. Grenzen zu überschreiten und über sich hinauszuwachsen.

Mehr Infos stehen hier. Und Tickets (acht Euro) gibt es auf hier

%d Bloggern gefällt das: