Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Archiv für 23. September 2015

Als 3er-Team den SRC2015 rocken

Die drei Vögel könnten zum Beispiel ein Team bilden und den SRC2015 zusammen laufen.

Die drei Vögel könnten zum Beispiel ein Team bilden und den SRC2015 zusammen laufen.

Allein? Zu zweit? Nein, zu dritt – so nämlich müssen die Teams aussehen, die beim Seidenraupen-Cross 2015 in der Teamwertung auf der 16km-Runde an den Start gehen wollen. Also: Kollegen mobilisieren, Freunde anstacheln oder Familienmitglieder zusammentrommeln und zusammen durchstarten!

Erstmals wird diese grandiose Möglichkeit angeboten, die natürlich das gemeinschaftliche Laufen fördern soll. Denn: Die Teams müssen nicht nur zusammen starten (logisch 😉 ), sondern auch sichtbar zusammen ankommen. Sichtbar bedeutet, innerhalb von wenigen Sekunden. Gewertet wird als Teamzeit übrigens die des Letzten des Trios. Hinterherhecheln auf den letzten Metern wird also bestraft. Vorne wegspurten aber genauso, denn ihr seid nur als Team wirklich stark! Das ist es, was die Teamwertung ausmacht: Sich gegenseitig pushen und in eventuellen Schwächephasen motivieren und mitziehen.

(mehr …)