Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Archiv für 1. September 2015

Jetzt für die Seidenraupen abstimmen!

Ab sofort könnt ihr für uns abstimmen!!!

Ab sofort könnt ihr für uns abstimmen!!!

Die Westdeutsche Zeitung und die Sparkasse rufen seit heute dazu auf, Krefelds beliebtesten Sportverein zu wählen. Da dürfen wir natürlich nicht fehlen. Wir nehmen in der Kategorie „Vereine bis 50 Mitglieder“ teil.

Gewinner ist der Verein, welcher am Ende des Abstimmungszeitraumes die meisten Stimmen in seiner Größenkategorie gesammelt hat. Der Sieger gewinnt 500, der Zweitplatzierte 300 und der Drittplatzierte 200 Euro.

Natürlich haben wir mit zehn Mitglieder nicht die Power, alleine diese Abstimmung zu gewinnen. Es wäre also grandios, wenn ihr uns unterstützt. Und so gehts: Einmalig registrieren (http://www.wz-voting.de/topin/krefeld/registrierung.html) und dann hier http://www.wz-voting.de/topin/krefeld/vereinsdetails-1/items/seidenraupen-krefeld.html abstimmen. Bis zum 7. September könnt ihr täglich eine Stimme für uns abgeben.

Sollten wir es ins Finale schaffen, gibt es zwischen dem 9. und 15. September nochmal ein finales Voting, an dem Ihr nochmals täglich eine Stimme abgeben könnt.


Moritz: „Es war krassgeil!“

Trotz eines kleinen technischen Defekts (Kette) hat Moritz am Samstag in Zell am See beim Ironman 70.3 glänzen können. Am Ende wurde er Gesamt-293, bei den Männern 288. und in der M35 74. Die Zeiten lesen sich verdammt flott: 31:37min (Schwimmen), 2:49:05h (Rad) und 1:39:43h (Laufen), was zusammen mit den Wechseln 5:11:12h ergibt > RESPEKT!!!

„Das war krassgeil. Leider habe ich oben auf dem Berg die Kette verloren und musst dann den Umwurfbügel bearbeiten, was mich fünf Minuten gekostet hat, aber was solls“, sprach er nach seinem Ritt über den Hochkönig. Bis zu 15 Prozent Steigung hat es hier gegeben, so viel, dass einige Athleten abstiegen und das Rad schoben – nicht so unsere starke Seidenraupe. „Gang eins rein und klettern!“ – so sein Credo. Wohlwissend, dass es da, wo es bergauf geht, auch wieder runter geht…

(mehr …)