SEIDENRAUPEN-CROSS

Die Seidenraupen Krefeld veranstalten am Sonntag, 20. September, den 8. Seidenraupen Cross. Corona-bedingt bieten wir in diesem Jahr leider nur die bekannten Trailruns über 6 und 16 Kilometer an.

So schaut der Zeitplan aus:

10.30 Uhr: Start des 6km-Laufs in Blöcken

12.30 Uhr: Start des 16km-Laufs in Blöcken

(Den detaillierten Plan findest du hier)

Die Läufer auf der 6- oder 16 KM-Strecke erwartet nicht weniger als einer der interessantesten Cross-Läufe Nordrhein-Westfalens, organisiert in familiärer Atmosphäre.

Die Teilnehmer können zwischen zwei Distanzen (6km und 16km) wählen und so entscheiden, ob sie es lieber kurz oder ausdauernd mögen. Während die 6km-Strecke auch etwas für Anfänger ist, sollte man für die 16km zumindest schon einmal vorher die Laufschuhe geschnürt haben.

Das Terrain lässt keine Wünsche offen: Knackige Anstiege, flotte Downhills und eine traumhafte Naturlandschaft in Krefelds größtem Naturschutzgebiet, dem Hülser Bruch.

Nicht ganz ohne Stolz verweisen wir auf die vielen begeisterten Stimmen, die uns nach dem SRC jeweils erreichen. Aber lest doch lieber selber: https://seidenraupen.org/seidenraupencross/stimmen/

Zur Anmeldung und weiteren Infos geht es oben in den Reitern. Hier gibts auch die „Hall of fame„, Infos zu den Strecken, zum Trainingskurs und das Archiv. Und natürlich die Idee, die wir 2013 hatten.

27 Kommentare

  1. Das Mittelstück war sehr hart aber beim Crosslauf im hügeligen Gelände nicht anders zu erwarten.Ansonsten eine schöne Runde.Wie wäre es mit Urkunden im Internet.Wenigstens eine kleine Erinnerung an eine tolle Veranstaltung.

  2. Vielen lieben Dank für einen tollen Lauf, eine herzliche und super organisierte Veranstaltung und ganz viel Spaß.

    Ihr habt mit dem Seidenrauben-Cross in Krefeld gezeigt das man auch am flachen Niederrhein einen fordernden Trail Run mit ein paar schönen Höhenmetern und ordentlich Matsch hin bekommt.

    Danke.

    Philip Mes
    Personal Training

  3. Hallo Leute! Ich habe mich so wahnsinnig auf den Lauf gefreut jetzt am Sonntag, doch leider muss ich absagen. Es wäre mein erster Crosslauf gewesen und ich wäre extra aus Bocholt angereist.Ich hatte vor 4 Monaten eine Hüft OP die mir jetzt wieder gr.Schwierigkeiten macht und mir Verboten wurde zur Zeit zu laufen. 😢😟Ich wünsche allen anderen Läufern ganz viel Spass und viel Erfolg. L.g. Annette

  4. Hallo Leute! Ich bin so unglücklich😢. Da hab ich mich so auf euren Crosslauf in Krefeld gefreut (bin Bocholter)und jetzt hab ich ein Problem mit meiner Hüfte. Ich hatte vor 4 Monaten eine OP daran und eigentlich war alles gut. Jetzt hab ich erstmal wieder Laufverbot 😭😭und muss wohl wieder operiert werden😔…
    Ich wünsche allen Läufern ganz viel Spass und viel Erfolg…bleibt Gesund…vllt bis nächstes Jahr. L.g. Annette

    1. Hallo,
      gute Besserung… Ich habe selber den Termin nicht fest in meinen Plan(vergessen), aber nächste Jahr bestimmt.
      Ich hatte mit Klöckner und Freude vor 2 jahren die 6km und 16 km gelaufen.. Einfach einen Genuss
      .

  5. Hallo Seidenraupen,
    die Odendahls aus Hüls bedanken sich für ein tolles Sportereignis.Ab morgen beginnt das intensive Training ( mit Felix und Opa) fürs nächste Jahr.😎
    Nochmals vielen Dank für alles.

  6. Hallo zusammen,

    Wann können wir mit den Ergebnissen von dem heutigen Lauf rechnen?
    Es hat unheimlich viel Spass gemacht.

    Mit den besten Grüsse

    1. Hier gehts lang: https://my4.raceresult.com/112388/results?lang=de

      Wir hatten leider gestern einige Probleme mit der Zeitnahme, war wahrscheinlich einfach zu nass. Auch unser Drucker, die Musikanlage und ein iPhone haben etwas abbekommen, hoffen wir mal, dass sich die Teile noch reparieren lassen.

      Fehlt ein Ergebnis, meldet euch bitte über https://my4.raceresult.com/112388/contact?lang=de und nennt uns eure Zeit. Dazu geben wir euch Zeit bis Samstag, 12. Oktober, 12 Uhr. Im Anschluss werden wir die Reklamationen bearbeiten und schließlich die offiziellen Ergebnisse verkünden.

  7. Danke an die Orga für diesen schönen wenn auch sehr nassen Lauf.
    Für unsere Apenzeller Sennhündin ihr Premierenlauf und es hat viel Spaß gemacht.

  8. Trotz des katastrophalen Wetters habt Ihr das souverän abgewickelt.
    Der 1. und 3.Platz bei der Damenwertung 6,6 km-Lauf ist allerdings zustande gekommen,
    weil sich die Teilnehmerinnen von einem Hund haben ziehen lassen, was den anderen Läufern gegenüber natürlich einen klaren Vorteil bringt. Vielleicht wäre für das nächste Jahr eine separate Wertung eine Lösung?

    1. Hey Ralph, danke für deinen Kommentar. Tatsächlich kam die gleiche Überlegung sogar von der Siegerin selber. Auch im 16km-Lauf hat bei den Männern ein Cani-Crosser den zweiten Platz belegt (wie auch im vorigen Jahr; er wäre aber auch ohne Hund verdammt schnell 😉 ). Wir hatten bislang immer gedacht, dass gerade bei vielen Kurven das Mitführen eines Hundes eher ein Nachteil darstellt, auf der anderen Seite aber natürlich die Strecken jeweils auch lange Geradeaus-Passagen mit sich bringen, wo man wiederum Gas geben kann.

      Wir werden mal schauen, was wir da machen können – Race Result bietet mit Sicherheit die Möglichkeit, da eine eigene Wertung draus zu machen (hoffe ich mal)…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: