Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Archiv für 7. März 2016

Pauline Sasserath wieder Sportlerin des Jahres

  
Krefelds Vorzeige-Triathletin Pauline Sasserath ist erneut Sportlerin des Jahres. Bei der Wahl der WZ/Extra Tipp landete sie vor der Ringerin Aline Focken (Zweite) und dem Fußballer Alexander Lipinski (VfR Fischeln, Dritter) erneut ganz vorne. Pauline war im vergangenen Jahr auch beim SRC2015 6,6k am Start und wurde hier Dritte. 

Die Seidenraupen gratulieren zu diesem tollen Erfolg und hoffen natürlich auf eine erneute Teilnahme beim SRC2016. 🍀🍀🍀


Anmeldungen für Helios-Lauf, Charity Run und SRC möglich

Auch wenn sich der ein oder andere noch schwer damit tut, jetzt die Laufschuhe zu schnüren (wegen Wetter und so), bieten gleich drei Krefelder Läufe schon jetzt die Möglichkeit, sich anzumelden.

Der erste ist der  7. Krefelder Firmen- und Gesundheitslauf, auch bekannt als Helios-Lauf, am Sonntag, 22. Mai. Er bietet allen Teilnehmern einen Rundlauf über 5 und 10 Kilometer durch das Naturschutzgebiet Hülser Bruch. Die Fünf-Kilometer-Runde führt bis an den Hülser Berg und zurück zum Start am Sportplatz Hölschen Dyk. Gelaufen wird auf gut ausgebauten Waldwegen und Asphalt, Steigungen sind keine zu bewältigen. Die Strecke ist bewusst so gewählt, dass jeder Starter seine Distanz und sein Lauftempo selber bestimmen kann. Bis 10.30 Uhr kann am 22. Mai nachgemeldet werden, eine Online-Meldung ist bereits jetzt unter www.helios-kliniken.de/klinik/krefeld/aktuelles/krefelder-firmen-und-gesundheitslauf/home.html möglich. Für den Lauf 2016 können noch Spendenprojekte zur Bewegungsförderung von Kindern eingereicht werden. Sie haben eine Idee oder ein Konzept, dem es zur Umsetzung an finanziellen Mitteln fehlt? Dann einfach Projekt beschreiben und bis zum 31. März per E-Mail einsenden an ulrike.kuhlen@helios-kliniken.de.

Ebenfalls einen fester Platz im Krefelder Läufer-Jahr hat der Charity Run, der in diesem Jahr zum zwölften Mal ausgerichtet wird. Am Sonntag, 19. Juni 2016, startet der Lauf im Stadtwald. Neben dem beliebten Bambinilauf gibt es wieder den Schüler-Lauf, den 3 x 400 m Generationenlauf, den Firmenlauf über 5 km, den Staffellauf und den Hauptlauf über 10 km. Jeder Meter dient einem guten Zweck. Der Erlös der Veranstaltung geht an den Kinderschutzbund in Krefeld. Die Organisatoren haben den Zeitplan schon festgelegt:

10.00 Uhr             400m Bambinilauf Jungen bis Jahrgang 2009
10.10 Uhr             400m Bambinilauf Mädchen bis Jahrgang 2009
10.20 Uhr             1km Schüler Jahrgänge 2008 bis 2001
10.30 Uhr             1km Schülerinnen Jahrgänge 2008 bis 2001
10.45 Uhr             3x400m Generationenlauf
11.15 Uhr             5km Firmenlauf
12.15 Uhr             4×2,5km-Staffel
12.15 Uhr             10km-Hauptlauf

Anmeldungen sind ab sofort online unter www.jjk.de/charityrun/ möglich.

Wie in weiter Ferne wirkt da unser Seidenraupen-Cross am Sonntag, 23. Oktober. Aber auch hier kann man sich schon anmelden, und zwar hier: https://seidenraupen.wordpress.com/seidenraupencross/anmeldung-zum-seidenraupen-cross-2016. Wie gehabt geht es über 6,6 und 16,6 km lange Strecken im Hülser Bruch, die auch einiges an Höhenmeter zu bieten haben. Los geht es an diesem Tag um 11 bzw. 11.45 Uhr. Wird geil, versprochen!

Alle drei Läufe sind Teil des Krefelder Laufcups, der in diesem Jahr in seine zweite Runde geht…