Seidenraupen unterstützen „Spiel ohne Ranzen“


Mit dem Seidenraupen Cross am 19. September unterstützen wir diesmal die Ferienaktion „Spiel ohne Ranzen“ – auch wenn diese in diesem Jahr gar nicht stattfindet. „Wir sind immer bemüht, aus dem Erlös des SRC Aktionen oder Projekte zu unterstützen, die Krefeld zugutekommen. Und wenn dann noch Kinder profitieren, ist das noch besser“, sagt Manuel Kölker. Anmeldungen zum SRC sind schon seit einiger Zeit hier möglich.

Und das haben wir in den vergangenen Jahren unterstützt:
2020: Heilpädagogisches Reiten der evangelischen Kinder- und Jugendhilfe Bruckhausen gGmbH
2019: Kinderspielgerät für den Spielplatz im Hülser Burgpark
2018: Aktion „Kita-Kinder Wasserfit“
2017: Sport-Projekt des Stadtsportbundes für geflüchtete Kinder und Jugendliche
2016: Bewegungspark im Hülser Burgpark
2015: Tierschutzverein Krefeld
2014: Aidshilfe Krefeld und German Doctors
2013: Filmprojekt „Emra&Dabo“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: