Projekt 19/19 kommt nach Krefeld


Autor und Läufer Anthony Horyna, der mit seinem Projekt 19/19 vor drei Jahren einmal nonstop durch Deutschland gelaufen ist, um auf Depressionen und Suizidprävention aufmerksam zu machen, ist zu Gast in Krefeld.

Selfie zum Abschluss!

Am Samstag, 17. September, 19.30 Uhr, erzählt er in der Factory Crefeld (Oberdießemer Straße 24) von den besonderen Lebensgeschichten und Menschen, die er bei seinem Lauf kennengelernt hat. Lebensgeschichten, die Mut machen. Mut, sich selbst und dem Leben zu begegnen. Grenzen zu überschreiten und über sich hinauszuwachsen. „Ich habe mein Buch über das Projekt 19/19 dabei – aber es wird bestimmt keine Lesung, wie man sie kennt. Die Besucher können sich auf sehr unterhaltsame Momente freuen“, macht er Werbung für das Event.

Wir würden uns sehr freuen, wenn die Läufer-Community Krefelds (und der Umgebung) Anthony einen warmen Empfang in Krefeld macht. Tickets gibt es für 8 Euro hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: