Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Super Uwe: Istanbul gerockt!!!

Während andere davon nur reden, hat Uwe Ortmanns in Istanbul den Marathon gerockt. Der Krefelder ist geistig-behindert, weswegen sein Höllenritt durch die türkische Metropole keineswegs eine Selbstverständlichkeit ist. Nach 4:51 Stunden konnte er die Ziellinie überqueren – wir sagen: SUPER UWE.

Wir haben deine Geschichte schon damals während des NYC-Marathons verfolgt und waren begeistert von deinem Willen. Toll, dass es jetzt in Istanbul geklappt hat. Das zeigt, dass Aufgeben nichts bringt. Weiter, immer weiter.

Quasi als Belohnung würde wir uns freuen, wenn du beim Seidenraupen-Cross 2015 an den Start gehst. Du bekommst von uns für dich und eine Begleitung einen Freistart. Melde dich einfach bei uns und ab geht die Post.

Die WZ hat Uwe Erfahrungen aufgeschrieben, hier gehts zum Artikel: http://www.wz-newsline.de/lokales/krefeld/stadtleben/marathon-in-istanbul-der-start-das-ziel-und-dazwischen-laufe-ich-1.1799860

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s