Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Seidenraupen-Blog auf transalpine-run.de

Freunde der Sonne,

die EM ist Geschichte, jetzt kann man sich also wieder entspannter der Trainingsplanung widmen, ohne den Zwang zu haben, immer spätestens um 20.45 auffem Sofa sitzen zu müssen. Ist auch bitter notwendig, denn die Trainingswoche vier sieht, wie die Vorwochen auch, erneut sechs Einheiten vor. Zwar keine wirklich lange, wie zuletzt die 35k, aber durch aus zeitintensive wie zum Beispiel zwei Stunden Rad fahren oder 90 Minuten laufen.

Hier die Übersicht:
Montag: 60 Min Lauf-ABC
Dienstag: 90 Min Geländelauf
Mittwoch: 7 x 400m Hügelläufe
Donnerstag: 2h Radfahren
Freitag: Ruhe
Samstag: 10k-Wettbewerb, den wir in Bösinghoven absolvieren werden
Sonntag: 60 Min Geländelauf

Wie immer werden wir den Plan natürlich ein wenig durcheinander wirbeln, so dass wir zum Beispiel gleich schon zum 90 Minüter aufbrechen werden.

Sehr gefreut haben wir uns darüber, dass die Transalp-Orga unseren Blog gelistet hat, und zwar hier: http://www.transalpine-run.de/alpen_cross_blogs.htm Mal sehen, wie viele Reaktionen wir von anderen Transalpern erhalten werden, wir freuen uns auf jeden Fall über jeden Kommentar.

In den nächsten Tagen werden wir hier an dieser Stelle übrigens weitere Sponsoren vorstellen können. Ihr wollt auch dabei sein? Dann kontaktiert uns…hugh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s