Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Weitere grandiose Fotos

Sooo – wir haben nun auch endlich „unsere eigenen“ Fotos hochgeladen. Schon fein, was Fabian Kölker nahe des Wildschwein-Geheges so eingefangen hat (inkl. einiger Experimente).

Seidenraupen-83

Christoph Lohse (vorne) beim ersten Anstieg auf den Hülser Berg. Noch können Magnus Gödiker und Co. folgen…

Und auch die Jungs von 47 Design waren für uns unterwegs und haben traumhafte Bilder am berühmten ersten Anstieg nach der 2km-Marke geschossen. Seht selbst: https://seidenraupen.org/seidenraupencross/archiv-ergebnisse-urkunden-fotos-und-presse/2017-2/fotos/

Ergebnisse: Korrekturen bitte bis Sonntag einreichen

Wie schon erwähnt, haben sich in die Ergebnisse einige Fehler eingeschlichen. Manch einer schoss im Zielkanal an den Zeitnehmern vorbei, so dass wir die Nummer nicht registrieren konnten. Andere riefen uns Nummern zu, die wir gar nicht vergeben hatten. Wieder andere hatten gar keine Nummern mehr. Und dann gibt es einige, deren Namen wir auf dem Nachmelde-Bogen leider nicht lesen konnten. Wer sich also nicht in der Liste wiederfindet, kann sich gerne bis Sonntag, 29. Oktober, per E-Mail bei uns unter der Adresse seidenraupen_krefeld@gmx.de melden. Danke!

Mannschafts-Wertung

Joh – was auch immer Race Result da ausspuckt (wir wissen es auch nicht): Ignoriert es. Gewonnen hat der TuS Oedt! Diese Höllenhunde… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s