Seidenraupen on Tour: An der Nordseeküste und durch die Hauptstadt


Um genau 11.30 Uhr am heutigen Samstag fällt der Startschuss in ein ereignisreiches Wochenende für die Seidenraupen. Dann nämlich startet „Ragnar Wattenmeer“ – jener Staffellauf, bei dem die Läufer von Hamburg nach Sankt Peter Ording entlang der Nordseeküste laufen. Steife Brise von vorne?! Sehr wahrscheinlich. Mit dabei ist unser Thomas, der das Abenteuer zum zweiten Mal angeht. „Es werden ca. 50 Kilometer km für jeden, allerdings auf sechs Abschnitte verteilt. Sollte also machbar sein“, so seine nüchterne Einschätzung der Materie.

Kathi steht beim Berliner Halbmarathon vor ihrem Comeback.

Weitaus weniger Strecke, dafür aber wahrscheinlich eine Portion mehr Support von der Bordsteinkante erwarten Kathi, Nici und Alex, unser Trio in Berlin. Dort steht am Sonntag der Halbmarathon auf dem Programm. Nanu, werden sich einige fragen – ist der nicht immer im Frühjahr? Stimmt genau – Corona macht es möglich, dass er nun im Spätsommer über die Bühne geht. Für Kathi ist es DAS Comeback nach der Babypause: „Ich nehme mir vor das Ganze ausgiebig zu genießen nach der Absage 2019 meinerseits, 2020 durch Corona…jetzt nach der Babypause. Mit toller Strecke und Zieleinlauf durchs Brandenburger Tor. Da schlägt auch als Berliner das Herz höher. Also nix Zeit, sondern genießen!!!“ Hört sich nach einem entspannten Lauf durch die Heimat an. Für Alex ist es eine Premiere: „Da es am Sonntag für mich der erste HM ist, werde ich es sehr olympisch anlaufen.“ Einzig NIci formuliert eine gewisse Zeitvorgabe: „Wäre schön, wenn es zügiger wird als 1:50:00 h.“

Wir drücken auf jeden Fall die Daumen: Habt Spaß bei euren Läufen!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: