Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Mayntzhusen wird 14. beim Martinscross

Moritz Mayntzhusen hat beim 42. Martins-Crosslauf des CSV Krefeld den 14. Platz im Hauptlauf belegt. Die fünf Kilometer lange Strecke über die Edelstahl-Kampfbahn im Süden der Stadt absolvierte der Hühne in 20:13 Minuten und damit 4:34 Minuten langsamer als Martin Lohse (15:39, TV Wattenscheid), der zum fünften Mal gewann. In der Alterklasse bedeutet die Zeit Rang zwei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s