Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Trainingslager auf Mallorca

Gesund und einigermaßen munter sind die Seidenraupen aus ihrem einwöchigen Trainingslager in Santa Ponsa/Mallorca zurückgekehrt. Dabei wurde die mallorcinische Hitze zu zahlreichen Einheiten zu Land, zu Wasser und in der Luft genutzt. Arbeiten unter Extrembedingungen quasi.

Hoch im Kurs standen die „Seven“, mit denen sich Seidenräupchen Eva aktuell in Form bringt. Sie konnte so ziemlich alle mit dem Zirkeltraining begeistern, zeitweise glich die Finca einer Fitnessbude. Aki hatte sich dagegen eher auf die kurzen Laufeinheiten spezialisiert und Mitch knallte an jedem Tag einen Lauf raus. Dreimal ließ ich mich nicht bitten: Traumhafte Aussichten und Bedingungen wie bei den schönsten Trailläufen waren die Belohnung für die kraftraubende Knochenarbeit, die sich auf dem Rad fortsetzte.

Als Niederrheiner sind ja schon Anstiege wie der Hülser Berg im Bereich „Dicker Brocken“ angesiedelt, die Berge in und an der Serra de Tramuntana (http://de.wikipedia.org/wiki/Serra_de_Tramuntana) sind dann noch einmal in ganz anderen Sphären. Leckomio. Aber auch hier setzte der Belohnungsfaktor irgendwann ein: Hat man sich Serpentine um Serpentine nach oben gearbeitet, öffnen sich auf einmal atemberaubende Täler. Schade nur, dass man die Straßen hinunter nicht ansatzweise herunterbrettern kann, wie man vielleicht möchte. Der Belag ist nicht der beste, zudem kann hinter jeder Kurve ein nicht gerade langsames Auto oder Motorrad erscheinen. Durch die vielen Berge sind die Ziel-Zeiten nur ungefähr zu berechnen, bei beiden Einheiten wurden die angestrebte Trainingsdauer überschritten – und das bei Temperaturen von über 30 Grad. Hossa…

Ebenfalls auf dem Trainingsplan: Schwimmen. Kann man ja am Meer durchaus machen – und wurde auch gemacht. Klassisch in Baywatch-Bux, muss sein.

Im nächsten Beitrag werden wir übrigens über ein ganz anderes Trainingslager berichten – seid gespannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s