Seidenraupen international


Immer nur im Stadtwald rennen oder um Tönisberg herumradeln ist langweilig, dachten sich auch die Seidenraupen. Und bewegten oder bewegen sich in den letzten Tagen fernab der Heimat. Wollen wir hoffen, dass alle mit der gewünschten Form nach Hause kommen.

Sandras Aussicht beim Morgenlauf in Formentera.
Sandras Aussicht beim Morgenlauf in Formentera.
Electricman Aki nach sieben Kilometer auf dem Laufband in Bangkok.
Electricman Aki nach sieben Kilometer auf dem Laufband in Bangkok.
Moritz sammelte knapp 900 Rad-Kilometer auf Mallorca.
Moritz sammelte knapp 900 Rad-Kilometer auf Mallorca.
Steffi im Schwimm-Trainingslager in Koh Phangan, Thailand
Steffi im Schwimm-Trainingslager in Koh Phangan, Thailand

Geschrieben von seidenraupen

Wir, die Seidenraupen Krefeld, laufen leidenschaftlich gern - und verhältnismäßig viel. Marathons und HM sind für uns keine Seltenheit, auch für Trails aller Art können wir uns begeistern. Hier im Blog geht es aber auch um das Drumherum, Ausrüstung, Verpflegung und vor allem eins: Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: