Wir laufen und laufen und laufen und laufen

2 days to Zell am See: „Es wird eine Hitzeschlacht!“

Anders als in der Zeller Regenschlacht 2013 erwartet Moritz am Samstag eine Hitzeschlacht. Foto: IRONMAN

Anders als in der Zeller Regenschlacht 2013 erwartet Moritz am Samstag eine Hitzeschlacht. Foto: IRONMAN

Nur noch wenige Kilometer trennen Moritz am heutigen Donnerstagmorgen von Zell am See. Hier steht am Samstag sein Saison-Höhepunkt bevor, der Ironman 70.3. Wir haben mit ihm kurz gesprochen.

Moritz, du hast in den vergangenen Wochen an etlichen Triathlon-Wettbewerben teilgenommen. Jetzt willst du in Zell am See den Schlusspunkt einer erfolgreichen Saison setzen. Wie ist die Form?

Moritz: Eigentlich ganz gut. Ich bin aber auch froh, wenn es erst einmal vorbei ist. Das Jahr war ziemlich anstrengend.

Was können wir von dir in dieser traumhaften Kulisse erwarten?

Moritz: Ehrlich gesagt: Ich habe keine Ahnung. Es wird sehr heiß werden und der Kurs der Radstrecke hat es ganz schön in sich.

Dabei ist das Radfahren doch eigentlich deine Disziplin.

Moritz: Ja, das fällt mir in diesem Jahr leichter, auch wegen der guten Vorbereitung im Trainingslager auf Mallorca im Frühjahr. Aber man darf auch nicht vergessen, dass ich kein Leichtgewicht bin. Bei heftigen Anstiegen, und davon gibt es ja einen auf der Strecke, macht sich das gegenüber 60-Kilo-Flöhen schon bemerkbar.

Du sprichst den Hochkönig an. Von knapp 700 Meter geht es innerhalb von etwas mehr als zehn Kilometern auf 1280 Meter hoch.

Moritz: Genau, das wird ein hartes Stück Arbeit. Auch wenn es danach eine ähnlich lange Abfahrt hinunter geht. Nach dem Gipfel warten aber ja immerhin noch über 50 Kilometer auf mich. Der Halbmarathon danach wird bestimmt kein Kinderspiel. Aber irgendwie wird es schon klappen!

Moritz, wir drücken dir die Daumen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s