Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Gute Nacht aus Ehrwald

So, das war Teil eins der dreitägigen Scott-Rock the Top-Zugspitz-Trailchallenge: ein spaßiger 3km-Trail durch Garmisch-Partenkirchen (Platz 37, 11:34min), ein schönes Treffen mit den Raubals und eine Pastaparty samt Briefing. Mit einem zu erwartenden Ergebnis: Das Ziel ist morgen an Sonnalpin und nicht ganz oben. 400 Höhenmeter und ein Kilometer bleiben uns erspart. 

Der Grund sind Gewitter, die sich ab dem frühen Nachmittag angesagt haben. Und da der letzte KM äußerst gewitteranfällig und fast ausschließlich mit Drahtseilen versehen ist, die bei einem Blitzeinschlag als perfekter Leiter funktionieren, eine vollkommen richtige Entscheidung. Wir haben heute Nachmittag mit bekommen, wie heftig und vor allem schnell sich hier ein Gewitter entwickeln kann – das braucht man ganz sicher nicht auf 2900 Metern Höhe. Somit werden es „nur“ 42,4 und gute 3500 Höhenmeter. Langt. Guts Nächtle, morgen, Samstag, ab sechs bitte Daumen drücken. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s