Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Moritz Mayntzhusen schwimmt und schwimmt und schwimmt

So langsam könnte man nachschauen, ob sich zwischen den Zehen von Moritz Schwimmhäute gebildet haben, so viel, wie er im Moment schwimmt. Am Samstag legte er zunächst 3,4 Kilometer beim Ruhrschwimmen in Mülheim zurück, am Sonntag folgten dann 3,3 Kilometer im Unterbacher See.

Während es in der Ruhr „nur“ um die Teilnahme ging, gab es im Unterbacher See einen Wettkampf. Mit einer Zeit von 52:07min wurde er 35. Es gewann Thomas Lurz in wahnwitzigen 38:41 Minuten. Uff…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s