Charity Run-Generationen-Staffel beim SRC2021


Der Charity Run wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden können. Die Organisatoren planen zwar eine virtuelle Version, auf das beliebte Event im Stadtwald müssen wir heuer leider aber wieder verzichten. Um den beliebten Lauf aber im Gedächtnis zu behalten, freuen wir uns über eine ganz besondere Aktion: Wir adaptieren die Generationen-Staffel des Charity Run für unseren Seidenraupen-Cross am Sonntag, 19. September – natürlich nach Absprache mit den Charity Run-Machern. Und das Beste: Alle Teilnahmegebühren aus diesem Lauf gehen 1:1 an den Kinderschutzbund.

Das Charity-Run-Orga-Team Torsten Klupsch, Ursula Ellerich, Frank Grubert, Birgit August und Rolf Klupsch von Kinderschutzbund, KTSV Preussen Krefeld und Preussen Krefeld Leichtathletik e.V. (von links) bei der 15. Auflage im Jahr 2019.

„Im September wird das Thema Corona hoffentlich schon nur noch ein kleines sein. Wir planen dann wieder mit unseren Kinderläufen und dazu passt die Generationen-Staffel natürlich bestens“, sagt Seidenraupen-Chef Manuel Kölker. „Wir hoffen natürlich auf ganz viele Familien, die bei diesem Wettkampf an den Start gehen.“ Mindestens zwei Generationen müssen, wie auch beim Original im Stadtwald, in der dreiköpfigen Staffel vertreten sein. Gelaufen werden drei Runden auf der Strecke auf dem Sportplatz.

In Kürze wird die SRC-Anmeldung um den Staffel-Lauf erweitert. Wir halten euch auf dem Laufenden.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: