Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Wenn die Statistik rennt

Der gestrige Beitrag über die Zusage von Matthias Epping beim Seidenraupen-Cross am 20. Oktober war der 300. auf diesem Blog. Ursprünglich, nämlich im Dezember 2011, begannen Hendrik und ich mit der Schreiberei hier an dieser Stelle, um unser Vorhaben „Transalpine Run 2012“ unseren Freunden näher zu bringen. Das Projekt wurde erfolgreich beendet, und mittlerweile ist http://www.seidenraupen.wordpress.com die allgemeine Seite unseres Laufclubs Seidenraupen Krefeld. Geschrieben wird zumeist von mir (Manu), leider nur selten verirren sich auch andere Autoren hier hin. Auf der Seite informieren wir über unsere Läufe und Ergebnisse, wobei wir uns und auch die Ergebnisse nicht ganz so ernst nehmen. Im Vordergrund steht ja immerhin der Spaß. Bei allem Streben nach Erfolg und Bestzeiten ist das unser oberstes Gebot.
Großen Spaß sorgen auch die Zahlen, die sich rund um den 300. Beitrag drehen. Bislang schauten 32.700 Besucher vorbei > Cool.

Dem eigentlichen Ziel, über die Seidenraupen beim Transalpine-Run 2012 zu berichten, ist der bisher besucherreichste Monat, der September 2012, also genau während des Laufs, geschuldet. 3729 Besucher wurden hier vermeldet. Lange Zeit verhielt es sich auch mit dem besucherreichsten Tag so, dies war im vergangenen Sommer ein Bericht über den Auftakt unseres TAR-Trainings mit einem Lauf von Krefeld bis nach Essen. 265 Besucher waren hier zu vermelden. Oft haben wir an dieser Marke gekratzt, gekippt ist sie jetzt erst vor zwei Tagen, und zwar durch den Nachbericht über den Kustmarathon in Zeeland. 329 Besucher tummelten sich am vergangenen Montag auf unserer Seite.
Auch sonst können sich die Zahlen sehen lassen: 12.832 Besucher kamen 2012, und schon jetzt haben wir diese Marke getoppt. 2013 schauten bislang über 19.800 Besucher vorbei – und es sind noch volle drei Monate in diesem Jahr. Bis auf den September waren alle 2013er-Monate deutlich stärker als noch im Vorjahr. Seit April kommen monatlich über 2000 User auf die Seite, im September gar über 3000.
Uns freut natürlich, dass der Blog gut angenommen wird, aber auch für unsere Sponsoren sind diese Zahlen von Bedeutung. Sie werden hier gesehen – und das täglich im Schnitt von 70 Personen (Jahresschnitt 2013), Trend deutlich steigend (aktuell über 100).

Interessant sind aber auch die Suchbegriffe, mit denen Leute auf der Seidenraupen-Seite landen. So haben wir uns im vergangenen Jahr unter anderem mit dem Thema „Ramadan und Laufen“ befasst – logisch, dass viele, die danach suchen, bei uns landen, ebenso über bestimmte Ausrüstungsgegenstände über die wir geschrieben haben.
Was auch immer aber für ein Logarithmus hinter Google steckt, bei einigen Begriffen zweifeln wir dann doch, was sie mit uns zu tun haben. Hier einige ulkige Beispiele aus dem vergangenen Quartal:
– Moritz Mayntzhusen (okay, das ist nicht wirklich ulkig, aber Moritz ist, dicht gefolgt von Eva, die Seidenraupe, die am meisten gegoogelt wird)
– „Gute-Laune-Verbot“ >>> Gibt’s bei uns nicht!
– „Sex / Krefeld“ bzw. „Sex in Krefeld“ >>> Aha!
– „Schuhe verboten“ >>> Im Barfußlauf sind wir noch nicht angekommen!
– Sehr häufig: „Sommer-Outfits“ oder „schöne Outfits“ >>> Eigentlich sind wir ein Mode-Blog!
– „Straßenstrich Duisburg“ >>> Seidenraupen gibt’s nicht zu kaufen. Auch nicht in Duisburg!“
– „Sandra und Kelvin kommen aus den Flitterwochen zurück“ >>> Wer???
– „Wildschweinsex“ >>> Sehen wir so wild aus?
– „Wird Lasagne bei Gewitterwetter schlecht?“ >>> Wattt, wer sagt denn das?
– „Sex mit Schweinen“ >>> Das ist ja widerlich.
– „Beste Windelhose für Erwachsene 2013“ >>> Wir haben keine Ahnung, sorry. Ali, kannst du da etwas zu sagen?
– „Windeln für Erwachsene beim Karneval“ >>> Gar nicht mal so blöd die Idee…
– „Nachts im Kaiser-Wilhelm-Park“ >>> Braucht man auf jeden Fall eine Lampe!
– „Henne oder Ei?“ Eine gute Frage, ob Hendrik da mehr weiß?
– „Gegen Bitches-Schild“ >>> Was wohl die StVo dazu sagt?

Unser Favorit ist aber „Frauen mit fetten Oberschenkeln reiten Hahn.“ Und damit sagen Danke für euren Besuch und kommt bald wieder! Hahahaaaaa….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s