Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Köln-Marathon: Aki muss aussteigen

Brauchte Trost von Steffi: Aki musste geschwächt aussteigen!

Brauchte Trost von Steffi: Aki musste geschwächt aussteigen!

Es hat einfach nicht sollen sein: Aki musste beim Köln-Marathon entkräftet nach 24 Kilometern aussteigen. Dabei hatte sich der Büffel-Jäger eine noch bessere Zeit als beim Münster-Marathon vor einem Monat (3:50:21h) erhofft. Doch in der vergangenen Woche schlug dann eine Erkältung zu – und damit ist bekanntlich nicht zu spaßen. Aki legte eine Trainingspause ein, um den Körper zu schonen und um den Marathon-Start in der Domstadt nicht zu gefährden. Alles vergebens.

Frohen Mutes vor dem Start.

Frohen Mutes vor dem Start.

Dabei sahen die Zwischenzeiten glänzend aus: Anders als noch in Münster hatte er die Scheuklappen abgelegt und war mit einer ordentlichen Pace unterwegs: 50:28min nach zehn Kilometern (5:03min/km), und 1:47:00h nach 21,1 (5:06min/km) – in der Hochrechnung wäre eine Zeit von 3:34h herausgekommen.

Doch die Erkältung meldete sich wieder: „Husten und keine Luft bei KM 24. Mein Puls war viel zu hoch“, meldete er aus Ehrenfeld kurz nach dem Ausstieg, vor dem wir den Hut ziehen. Schließlich muss man sich selber erst einmal eingestehen, dass nichts mehr geht.

Einen erneuten Anlauf in diesem Jahr wird es wohl nicht geben, in Istanbul will er es gemächlich angehen lassen.

Moritz (links) und Henne liefen in Köln über die Halbmarathon-Distanz.

Moritz (links) und Henne liefen in Köln über die Halbmarathon-Distanz.

Ebenfalls in Köln am Start (Halbmarathon) waren die Seidenraupen Henne Hahn (1:26h), Adam Mielech (1:36h inkl. 4min Pott) und Moritz Mayntzhusen (1:29:46h, 50. M35, neue PB).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s