Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Wow: WM-Dritte Anna Pauline Saßerath am Start

Anna Pauline Saßerath auf der MTB-Strecke im Vulkankrater. Foto: Privat

Anna Pauline Saßerath auf der MTB-Strecke im Vulkankrater. Foto: Privat

Gerade erst mit Bronze von der ITU Junioren Weltmeisterschaft im Crosstriathlon auf Sardinien zurück, nun beim Seidenraupen-Cross 2015 am Start. Das nennen wir doch mal Einsatz.

Anna Pauline Saßerath, die sich auf Sardinien nur der alten und neuen Weltmeisterin Lindy van Anrooij aus den Niederlanden und Adriana Klimkova aus Tschechien geschlagen geben musste, hatte eigentlich auf den Modus „Off Season“ gestellt. Doch wenn der Start keine fünf Kilometer von der eigenen Haustüre entfernt ist, muss auch nicht lange überlegt werden. Eine kurze E-Mail reichte als Überzeugung, und schwupps – Saison ein wenig verlängert 😉 Sauber…

APS geht über die 6km-lange Strecke, es darf also Speed nonstop erwartet werden. Wer kann folgen?

Wer noch nicht angemeldet ist, kann dies natürlich noch gerne machen. Wir nehmen auch Läufer, die nicht zwingend an einer WM teilnehmen ;-). Hier gehts lang: https://seidenraupen.wordpress.com/seidenraupencross/anmeldung-zum-seidenraupen-cross-2015/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s