Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Drei Seidenraupen rocken den Appellweg

Drei Seidenraupen haben die Premiere des Martinscross bei Preussen Krefeld auf der Hubert-Houben-Kampfbahn auf ganz eigene Art erlebt. Nesthäkchen Pia Thomassen stürmten bei ihrem Debüt im Bambini-Lauf (500 Meter) in 3:20 min auf den fünften Platz bei den Mädels (Gesamt-Zwölfte). Ganz großer Sport!!!

img_4915

Zooooom. Pia wird Fünfte in ihrem Rennen! Super Leistung!

Über die 5000 Meter lief Meike Thomassen. In 28:01 min wurde sie (zumindest für sich selber überraschend) Zweite in der W35 (Gesamt 45., Frauen 9.). Auch hier: Applaus, Applaus!

Manuel Kölker schaffte es im gleichen Lauf nicht ganz pünktlich zum Start, weil er zuvor arbeiten musste. In Anzug und Krawatte stand er noch auf dem Parkplatz, als der Startschuss bereits erfolgt war. Die Spitze war schon 1,5 Runden unterwegs, ehe er es dann auch endlich auf den Rundkurs geschafft hatte. Gute fünf Minuten waren da schon verstrichen. Bei 24:17 min stoppte für ihn schließlich die Uhr, was für Platz 35 (M35: 7.) reichte. Es gewannen Habtom Tedros (16:16 min) und Petra Maak (19:43 min).

img_4927

Pia, Meike und Manu nach dem Lauf.

Die Preussen zeigten sich zufrieden mit dem ersten Martinscross auf ihrem Geläuf. 400 Meldungen und viele positive Stimmen sprechen eine klare Sprache. Sie hatten die Veranstaltung vom CSV Marathon übernommen, der nach 46 Jahren keine Organisatoren mehr für den Klassiker finden konnte.

Zu den Ergebnisse geht es hier lang: http://www.spass-am-sport.de/wordpress/wp-content/uploads/2011/05/Preussen-MartinsCross-Lauf-2018-Ergebnisse.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s