Jetzt Sonntag: Höhenmeter bolzen


Am kommenden Sonntag, 7. Juni, geht es wieder in die Höhe: Die beliebte Höhenmeter-Challenge steht an. Nachdem bislang jedesmal die Halde Norddeutschland als „place to be“ herhalten musste, geht es diesmal auf den Baldeneysteig nach Essen. Ziel der Challenge: Möglichst viele Höhenmeter sammeln.

So sieht es dann aus, wenn man auf der Halde Höhenmeter sammelt.

Das ist in unseren Breiten nicht ganz einfach, selbst die Ausflüge zur Halde verursachten nicht selten einen leichten Drehwurm bei den Teilnehmern.

Thomas Schrörs-Runo, hier auf einem flachen Stück des Baldeneysteigs.

Nun geht es also nicht zur Himmelstreppe, sondern in den Pott. Der Baldeneysteig ist ein Rundwanderweg um den Baldeney-See in Essen. Die „normale“ Route ist 27 Kilometer lang und wartet mit 630 positiven Höhenmetern auf. Der Weg führt allerdings nicht ständig am Wasser entlang, häufig geht es in die Peripherie – und die hat es in sich. Es geht ständig auf und ab, und wer dann mal auf einem flachen Stück Tempo machen möchte, steht schon recht bald etwas angeknockt vor der nächsten Steigung.

Abfahrt ist am Sonntag um 8 Uhr in Krefeld. Wer mitfahren möchte, schickt bitte eine kurze Nachricht an seidenraupen_krefeld@gmx.de. Geparkt wird am Hardenbergufer direkt neben dem Stauwehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: