Ballern aufm Flughafen: Neue Bestzeit für Nici


Dort, wo sonst nur Flugzeuge starten und landen, gab es für Nici Hölters Samstagnacht eine neue Bestzeit über fünf Kilometer. Auf dem Rollfeld des Flughafen Mönchengladbach hat sie im Rahmen des Runway Race in 23:25 min Wind und Wetter getrotzt – das ist auch gleichzeitig die schnellste Zeit aller weiblichen Seidenraupen über 5000 Meter. Damit wurde sie im Rahmen des Teamwettbewerbs 20. Frau und Dritte in der W30. Auf welchem Platz das Krefelder Team von Bunert Krefeld schlussendlich landete, ist leider nicht bekannt.

Ballern aufm Rollfeld: Nici war dabei!

Ihre bisherige PB von 23:32 h stammte aus dem Jahr 2019. Dass sie nun bei diesen Wetterverhältnissen getoppt wurde, sagt viel über die aktuell sehr gute Form von Nici. „Es war super windig 🌬 und nass 🌨🌨 Aber eine wirklich coole Veranstaltung 👍🏼 an einem ungewöhnlich Ort zu ungewöhnlicher Uhrzeit 😂“, sagte sie, fuhr nach Hause und legte sich ins Bett.

Ungewöhnliche Rennkulisse: Das Rollfeld auf dem Airport Mönchengladbach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: