Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Lauferparadies Nettetal

Samstag, 14:45 in Nettetal: 2 Grad Außentemperatur, blauer Himmer, Sonnenschein und kein Wind, gibt es ein besseres Laufwetter? Wohl kaum! Spontan entschloss ich mich dazu nach Nettetal zu fahren, um am dortigen 10 km Lauf im Rahmen der Winterlaufserie teilzunehmen und die Fahne der Seidenraupen hoch zu halten. Das sich außer mit noch etliche Läufer dazu entschlossen haben sich spontan anzumelden zeigte sich am Nachmeldetisch: Lange Schlangen, alle versuchten noch schnell eine Startnummer zu ergattern. Nachdem dies geschafft war ging es sofort zum einlaufen und zur Klärung der Frage: Was ziehe ich an? Langes Shirt?!? Oder doch das kurze?!? Letztendlich habe ich mich für’s kurze entschieden, was im Nachhinein auch eine gute Wahl war.
Pünktlich um 14:45 wurden wir dann auf die Strecke geschickt. Der 10 km Lauf wird in Nettetal in 2 Gruppen aufgeteilt, so dass die Strecke nicht so überfüllt ist. Sowohl das Wetter als auch die Strecke waren wirklich optimal und landschaftlich sehr reizvoll. Schnell zeigte sich, dass die Beine fit waren und es wohl für eine ganz gute Zeit reichen würde. Aus dem letzten Jahr war mir noch die Steigung ab km 5/6 in Erinnerung geblieben. Hier kommt eine langgezogene Steigung, die den ein oder anderen Niederrheiner schon aus der Puste bringt. Das schöne an diesem Teilstück: Oben kommt die Kehrtwende und man kann es bergab schön laufen lassen.
Nach 38:36 war das Rennen dann für mich gelaufen und ich erreichte als 30 gesamt (5. in der MHK) das Ziel. Insgesamt ein sehr schöner Lauf in einer tollen Umgebung. Für alle die Interesse haben: Im Februar folgt der 12,5 km Lauf, im März der 15er, Infos gibt’s unter http://www.lc-nettetal.de/ –> es lohnt sich!

Für die Seidenraupen geht’s dann in 2 Wochen in Duisburg bei der dortigen WInterlaufserie weiter. Der Start in’s Wettkampfjahr ist also geschafft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s