Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Lisa läuft tolles HM-Debüt in Ulm

Lisa Femers hat den Halbmarathon in Ulm mit Bravour gemeistert. Bei ihrer Premiere über die 21 Kilometer blieb sie in 1:58:49h gleich unter der Zwei-Stunden-Marke.

14444753_1210379142359758_8151709232843068232_o

Lisa und Hendrik im Ziel beim Ulmer Halbmarathon.

Mit der Zeit kam sie auf Platz 139 in der weiblichen Hauptklasse, bei den Frauen auf Platz 486 und im Gesamt-Ranking auf Rang 2527 (von 4243). Sie konnte sich auf der Strecke entlang der Donau auf ihren persönlichen Pacemaker Hendrik Hahn verlassen, der zeitgleich die Ziellinie überquerte. Für ihn bedeutet das Platz 276 in der M30, 2041 bei den Männern und 2526 im Gesamt-Ranking.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s