Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Bestzeiten, AK-Podium und ein Debüt im Forstwald

Nachdem wir den Neujahrskater endgültig aus dem Körper gelaufen haben, bleibt uns noch, mit ein wenig Stolz auf die Seidenraupen-Ergebnisse beim Silvesterlauf im Forstwald zu schauen.

Neben dem Debüt von Martin (Houbertz), das er in 48:08 min als 150. (von 198, M45: 17.) des Genusslaufs über 8,1 Kilometer, meisterte, gab es auch einige „Silvesterlauf-Rekorde“. Moritz (Manytzhusen) knackte, auch dank des persönlichen Zugpferdes Marcus (Noack), nach sechs vergeblichen Anläufen endlich die Sub33. Er wurde im Top-Lauf, ebenfalls über 8,1 km, in einer Zeit von 32:14min 31. (von 118). Marcus war bei seinem achten Start (in Folge!!!) eine Sekunde schneller und wurde folglich 30. In der M35 sind das die Plätze 6 und 7.

Auf dem fünften Platz in der M35 landete Manuel (Kölker), der Gesamt-18. wurde. Seine Zeit von 30:59min ist nicht nur seine persönliche Forstwald-Bestzeit, sondern auch die schnellste innerhalb der Seidenraupen ever. Den Rekord aus 2012 (31:14min) hielt bislang Hendrik Hahn, der noch auf Hochzeitsreise weilte und sich daher von seiner Schwester Caro und Fast-Schwager Jan vertreten ließ.

Beachtlich auch das Ergebnis von Gast-Raupe Kurt (Noack). Er sicherte sich mit 36:09min den dritten Platz in der M60 (Gesamt-70.) und ließ damit den enttäuschenden Aki Khader weit hinter sich (Platz 98, 38:03min). Das besondere: Kurt war von zwei Runden ausgegangen und zündete schon in seiner vermeintlich letzten den Turbo. Dummerweise standen dann aber noch zwei an…

Die Gewinner waren gewohnt flott unterwegs: Über 4100 Meter gewannen Esther Jacobitz (13:49min) und Habtom Tedros (13:03min) und über 8100 Meter Kira von Ehren (28:22min) und Owen Day (26:13min).

07 09 10 11 12 13 14 15 16 TN
Celik Ali   43:51 1
Glaudo Stephan   0
Hahn Lisa   0
Hahn Hendrik   31:14 1
Houbertz Martin   48:11 1
Khader Stephanie   56:25 30:38 2
Khader Akram 37:20 38:42   35:51 35:25 37:45 33:23 38:03 8
Neder Eva-Maria   42:05 40:43 40:08 3
Kölker Manuel 38:32 32:42 32:16 31:17 32:10 32:46 30:59 7
Mayntzhusen Moritz 38:25 36:46   35:40 33:54 33:44 33:26 32:14 7
Mielech Adam   34:49 1
Noack Marcus 32:19 34:36 32:52 32:32 32:10 32:01 31:51 32:13 8
Gastraupen
Kreuels Saskia 34:42 1
Noack Kurt 36:09 1
Schulz Sandra 59:30 34:36 2
FW-Seidenraupen-Bestz.
1. Manuel Kölker 30:59 min 2016
2. Hendrik Hahn 31:14 min 2012
3. Manuel Kölker 31:17 min 2013
4. Marcus Noack 31:51 min 2015
5. Marcus Noack 32:01 min 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s