Nächster Schock: Charity Run fällt aus


Der Charity Run 2020 fällt aus. Die Organisatoren von Kinderschutzbund, KTSV Preussen Krefeld und Preussen Krefeld Leichtathletik bedauern das sehr. „Aber angesichts der Corona-Pandemie ist es nur folgerichtig, eine große Veranstaltung mit bis zu 1000 Läuferinnen und Läufer in diesem Jahr gar nicht erst weiter zu planen“, sagt Birgit August vom Kinderschutzbund.

Charity Run 2019
Anne, Aki, Manu und Martin nach den 10KM beim Charity Run 2019.

Das sei auch für den Kinderschutzbund ein großer Verlust. Mit den Erlösen konnte der Verein viele wichtige Dinge für Kinder in Krefeld verwirklichen Der 15. charity run im vergangenen Jahr brachte einen Erlös von 9177,85 Euro, die komplett in die Beratungsstelle Wendepunkt bei Misshandlung, Vernachlässigung und sexuellem Missbrauch von Kindern geflossen sind.

Das Orgateam Birgit August Ursula Ellerich, Frank Grubert, Torsten und Rolf Kupsch hofft, den großen Volkslauf im kommenden Jahr wieder ausrichten zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: