Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Ralf Jäger zum SRC eingeladen

Ralf Jäger. Foto: SPD

Ralf Jäger. Foto: SPD

An Ralf Jäger scheiden sich die Geister: Die einen mögen den NRW-Innenminister ob seiner resoluten Art ganz besonders, andere würden ihn am liebsten in die Wüste schicken. Oder noch mehr. So meldeten heute die Gazetten der Republik, dass nicht näher genannte „gewaltbereite“ Gruppen seine Joggingstrecken ausfindig gemacht hätten, Anschläge seien zu befürchten (Artikel in der Welt).

Dass der Minister joggt, wussten wir bislang nicht. Und um ihn mal auf eine neue Strecke aufmerksam zu machen, haben wir ihn heute spontan zum SRC 2015 am 18. Oktober eingeladen. Vielleicht hat er ja Lust und Zeit.

Sicher ist unsere Strecke auf jeden Fall: Die Wildscheine sind hinter einer Umzäunung und die Greifvögel in diesem Jahr wohl nicht ganz so wütend. Anderes wildes Getier haben wir noch nicht entdeckt. Nur von den vielen Mücken sollte er sich in acht nehmen, die haben gestern nämlich extrem genervt.

Und wer noch nicht angemeldet ist, kann dies hier nachholen: Anmeldung SRC 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s