Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Bitte lächeln: Fotografen und Filmer haben euch im Visier!

Gleich mehrfach werdet ihr am kommenden Sonntag beim Seidenraupen-Cross fotografiert und gefilmt – auf die Ergebnisse sind wir schon jetzt gespannt.

Wie auch im Vorjahr können wir auf die guten Dienste von Stefan Juretzko bauen. Der passionierte Läufer setzt sich erneut mit seiner Ausrüstung in den tiefen Wald, um euch abzulichten. Die Schnappschüsse aus dem vergangenen Jahr konnten sich mehr als sehen lassen, wie wir finden. Wenn ihr also einen jungen Mann mit Kamera entdeckt: Bitte lächen!

Seidenraupencross 3

Und dann werden wir euch auch noch von oben knipsen und filmen. Dazu lässt AirView (www.airview.nrw) eine Drohne aufsteigen und beobachtet euch von oben. Lassen wir uns überraschen, was bei den Aufnahmen von Nils Waldkötter aus Moers herauskommt.

airview

AirView filmt aus der Luft.

Und zu guter letzt hat auch einer der Begleitradler eine Kamera am Rad und am Helm…yeaahaaaaaaaaa!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s