Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Preussen-Cross lockt am Sonntag zur Hubert-Houben-Kampfbahn

Zum zweiten Mal richtet die Leichtathletik-Abteilung von Preussen Krefeld ihren Sportplatz-Cross aus. Am kommenden Sonntag, 5. März, werden ab 11 Uhr verschiedene Läufe gestartet, der Hauptlauf über 7,3 Kilometer ist um 13.40 Uhr. Der Wettkampf ist gleichzeitig auch der Auftakt zum Krefelder-Laufcup 2017.

Es war eine wahre Schlammschlacht bei der Premieren-Auflage im vergangenen Jahr, aber es machte verdammt viel Spaß. Acht Runden standen an, auf denen es ständig auf und ab ging, Strohballen überwunden werden mussten und am Ende dann in einem Zickzack-Kurs die Meister des Matsches gesucht wurden. Die aktuellen Witterungsverhältnisse lassen ähnliches erwarten und locken daher am Sonntag auf die Hubert-Houben-Kampfbahn am Appellweg.

Zwar ist die Online-Anmeldung bereits geschlossen, doch Nachmeldungen werden am Sonntag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start noch angenommen. Die Ausschreibung steht hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s