Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Einheitsbuddeln: Wir waren dabei!


Drei Tage vor dem Seidenraupen-Cross haben wir heute zusammen mit dem Kommunalbetrieb Krefeld und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald beim Einheitsbuddeln mitgemacht. Auf einer Fläche am Kullpfad in Traar haben wir zwei Eichen gepflanzt, viele weitere Folgen im November.

Lou, Karl Weckes (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, rechts) und Manuel Kölker von den Seidenraupen mit den beiden Eichen. Foto: Dirk Jochmann

Was hinter der Aktion steckt, seht ihr hier: https://seidenraupen.org/baumspenden/ Am Sonntag habt ihr die Chance, mit einer Spende die Aktion zu unterstützen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s