Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Uerdinger Minigolfanlage und Lambertz neu im Sponsorenpool

Die Minigolfanlage im Uerdinger Stadtpark und das Aachener Unternehmen Lambertz sind neue Partner im Sponsorenpool der Seidenraupen. Wir sind froh, dass beide Interesse an unserer Teilnahme am Transalpine-Run gefunden haben, und bedanken uns schon jetzt herzlich für die Unterstützung.

Die Minigolfanlage in Uerdingen wird seit Jahren von Werner Mosch betrieben. Eben jenem Werner, der auch dem Fan-Projekt der Krefeld Pinguine vorsteht. Da Henne und ich leidenschaftliche Pinguin-Fans sind, lag es nahe, auch Werner in die Überlegungen miteinzubeziehen. Und er hatte eine Idee, die es in sich hat: Am Sonntag, 12. August, werden die Pinguine und viele Fans die schöne Anlage im Uerdinger Stadtpark bespielen. Wir beide nicht, denn wir werden an diesem Tag 35 Kilometer durch den Park rennen und immer wieder an den Bahnen vorbeikommen. So können wir auf unser Projekt aufmerksam machen und gleichzeitig den Pinguinen beim Einlochen die Daumen drücken.

Besonders groß war natürlich die Freude, als wir erfahren haben, dass auch ein überregionales Unternehmen, nämlich Lambertz aus Aachen, begeistert von unserem Laufvorhaben ist. Lambertz, das steht seit Generationen für vorzügliche Printen. In den vergangenen Jahren hat sich die Firma aber auch anderen Köstlichkeiten gewidmet und zahlreiche Süßwaren-Kreationen präsentiert. Der Aufschwung vom lokalen Familien-Betrieb zum Weltunternehmen verdankt Lambertz Hermann Bühlbecker, der seit Jahren die Fäden in der Kaiserstadt zieht.

Toll, dass ihr beide dabei seid!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s