Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Hochzeiten und die Vorschau auf Etappe 7 und 8

Wenn wir heute Abend in Richtung Bayern aufbrechen, haben wir eine Menge Toitoitoi-Wünsche mit im Gepäck. Wahnsinn, wieviele Leute in diesen Stunden zum Hörer greifen, kurze E-Mails schicken oder via SMS, Whatsapp oder sonstwie Glück wünschen. Dankedanke, denn mit diesen Anfeuerungsrufen fällt es uns sicherlich ein wenig leichter, über die Berge zu kommen.

Mittlerweile können wir es selber kaum noch abwarten, endlich an den Start zu gehen, denn in den vergangenen 48 Stunden drehte sich eigentlich alles um den Lauf. Just in diesen Minuten wird das Wohnmbile im Caravan-Center Krefeld abgeholt und renntauglich beklebt. Ob die Folie auch passt? Und habe ich eigentlich an alles andere gedacht? Schuhe? Stöcke? Strümpfe? Sind die T-Shirts alle gewaschen und die Hosen endlich trocken? Wie schaut es an der Mineralienfront aus und ist auch die Kiste mit Energy-Gel dabei?

Ein großes Dankeschön geht dabei an Dr. Andreas Hacker von der Hildegardis-Apotheke auf der Buddestraße 103 in Oppum. Er hat uns mit den nötigen Medikamenten versorgt, die wir mitführen müssen. Eine kleine Auswahl: starres Heftpflaster, elastische Wundschnellverbände, Verbandpäckchen, Verbandtuch, Mullbinden, Zellstoff-Mull-Kompressen, Dreiecktuch, Verbandschere, Desinfektionsmittel, Rettungsdecke, Tabletten gegen Schmerzen, Durchfall, Sonnenbrand, Allergien, Verbrennungen, Prellungen, Verstauchungen, Insektenstiche, Salben gegen Sonnenbrand, Verbrennungen, Prellungen, Verstauchungen, Insektenstiche, wunde Hintern, Sonnenschutzmittel, Insektenschutzmittel, Vitamintabletten, Salztabletten, Magnesiumpulver und natürlich Blasenpflaster. Noch Fragen?

Leider, und da sind wir sehr traurig, verpassen wir während unserer Tour zwei Hochzeiten. Zunächst heiraten morgen Sandra und Julian Harnacke, am Samstag geben sich dann Meike und Peter Thomassen das Ja-Wort. Wir wünschen beiden Paaren das erdenklich Beste. Feiert schön und lasst es krachen. Wir holen das dann nach, wenn wir wieder da sind…

Und jetzt zur Vorschau der Etappen 7 und 8 (wer sich übrigens gefragt hat, warum die Videos alle von 2010 sind: Damals verlief der Transalpine-Run auf einer ähnlichen Route wie heuer).

Höhenprofil der Etappe 7

Etappe 7: St.Vigil/I – Niederdorf im Pustertal/I
Auf der 7. Etappe von St. Vigil in Enneberg nach Niederdorf folgt ein Highlight auf das andere. Die ersten 13 Kilometer aus dem Dorf St. Vigil durch das Tamerstal nach Pederu sind ein idealer Auftakt für die Läufer, doch schon der erste steile Anstieg zur Senneshütte hat es in sich. Extrem steil zieht die Strecke in kurzen Kehren auf die Sennes Hochfläche, eine der schönsten Hochalmen in den Dolomiten. Über die Seekofelhütte und den Alta Via Dolomiti Nr. 1 wird der Pragser Wildsee erreicht, bevor ein weiterer Anstieg auf die Weißlahnscharte folgt. Erst jetzt werden die Dolomiten wieder kurz nach Norden Richtung Niederdorf verlassen. Am Ende summiert sich die Strecke auf fast 2000 Höhenmeter und knapp 42 Kilometer.

Höhenprofil der Etappe 8

Etappe 8: Niederdorf im Pustertal/I – Sexten/I
Die Schlussetappe des Gore-Tex® Transalpine-Run 2012 führt von Niederdorf im Pustertal in den herrlich gelegenen Dolomitenort Sexten. Bevor allerdings die Ziellinie in Sexten überquert werden kann, heißt es noch einmal fast 34 Kilometer zu absolvieren, die es wirklich in sich haben. Die Kulisse dieser Etappe könnte allerdings nicht atemberaubender und schöner sein, denn mit den Drei Zinnen, dem Wahrzeichen der Dolomiten, finisht das Teilnehmerfeld dann vor einer wahrhaft spektakulären Kulisse!

Eine Antwort

  1. Dann also auch nochmal von mir alle erdenklich guten Wünsche für Euer Abenteuer! Vor allem gutes Wetter! Dann wird hoffentlich nicht zu viel Unvorhergesehenes passieren.

    Ich bin sehr gespannt!

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

    30. August 2012 um 17:23

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s