Neuer Ground und neue Morgen-Läuferin


Diese Diashow benötigt JavaScript.


Das kommt nicht häufig vor, dass wir in Krefeld und Umgebung einen neuen Laufground entdecken – und dazu noch so einen schönen. Passiert vergangene Woche in Uerdingen/Hohenbudberg/Duisburg. Zwar muss man die wenig spektakuläre Rheinuferstraße passieren, dafür entschädigt einen anschließend die lange lange Route den Rhein abwärts nach Duisburg. Dabei hat man gleich zwei Möglichkeiten: sehr nah am Wasser oder oberhalb auf dem Deich. Beides hat seinen Reiz und kann natürlich hin und zurück kombiniert werden. Die Fotos sollten überzeugen. Vom Zollhof bis zur äußersten Spitze und zurück sind es übrigens 18 Kilometer. Bei starker Sonne ist eine Mützze zu empfehlen, da wenig Schatten geboten wird.

Erstmals morgens dabei: Seidenräupchen Eva!
Erstmals morgens dabei: Seidenräupchen Eva!
Premiere dann heute morgen, denn Seidenräupchen Eva ließ es sich nicht nehmen, die Woche erstmals mit einem Guten-Morgen-Lauf zu beginnen. Toll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: