Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Seidenraupen-Cross: Fast ausschließlich positives Feedback

Und los gehts. Eines der neuen Fotos, die es hier gibt: https://seidenraupen.wordpress.com/seidenraupencross2013/fotos-2013-teil2/

Und los gehts. Eines der neuen Fotos, die es hier gibt: https://seidenraupen.wordpress.com/seidenraupencross2013/fotos-2013-teil2/

Auch wenn wir uns selber nicht zu sehr beweihräuchern wollen, aber das Feedback von euch Läufern zu unserem gestrigen Seidenraupen-Cross ist überwältigend. Die diesjährige Premiere war für uns eine große Unbekannte: Klappt alles? Finden alle den Weg? Ist die Strecke okay oder zu lang oder zu kurz oder zu leicht oder zu schwierig? Schmeckt der Kuchen? Wer backt überhaupt den Kuchen? Und wie bekommen wir den Kaffee zum Start? Apropos Start: Wer hat denn so einen Startbogen? Und wer misst wie die Zeit? Kommen wir mit einer Excel-Liste aus oder benötigen wir ein tolles, aber kostspieliges Programm? Reichen zwei Sanis? Oder brauchen wir doch einen Rettungswagen? Was, wenn jemand mitten auf einem Berg umknickt? Verstehen die Streckenposten, was wir von ihnen wollen? Und all die anderen ehrenamtlichen Helfer? Was ist denn eigentlich mit Strom? Und Umkleiden? Und Duschen? Duscht überhaupt wer? Nur Männer? Oder auch die Frauen, die ja irgendwie eine Abneigung gegen öffentliche Sammel-Duschen haben? Und was, verdammt, wenn es regnet?

Die Liste könnte unendlich weitergeführt werden, denn so ein Lauf kann, das haben wir gemerkt, nicht mal so eben kurz nebenbei organisiert werden. Die Ansprüche, die wir durch professionelle Laufveranstaltungen (Marathons, Firmenläufe, etc.) alle selber kennen (und insgeheim ja auch alle an uns stellen), sind schon immens. Doch wir scheinen vieles richtig gemacht zu haben, wie uns die vielen positiven Reaktionen gestern vor Ort, Einsendungen via E-Mail oder auf unserer Seite bzw. bei Facebook zeigen.

Hier ein kleiner Ausschnitt:
„Hallo liebe Seidenraupen, das war eine gelungene Premiere, auch Euch vielen Dank für das gelungene Event. Der Lauf über die anspruchvolle und abwechslungsreiche Strecke hat viel Spass gemacht. Lediglich eine deutlichere Laufrichtungbeschilderung an manchen Stellen ( z.B. auf dem Rückweg am Vobis vor dem letzten km) wäre schön. Ansonsten: Alles prima. Ich bin nächstes Jahr sicher wieder dabei!“ Theo S.

„Erstmal ein großes Lob für eure Veranstaltung!!! (…) Anregung: Als wichtigstes finde ich, dass der Zieleinlauf „emotionaler“ ausfällt. Das Ziel sollte vielleicht nicht so weit vom übrigen Geschehen sein.
Man läuft einsam ein, keiner sagt was. Die Beschilderung etwas besser machen, habe gehört, dass sich gerade am Inrather Berg einige vertan haben. Aber sonst, alles super, macht weiter mit der Veranstaltung!“ Achim S.

„Richtig tolle Veranstaltung! Super Strecke,klasse Stimmung,gute Organisation!!!“ Mareike V.

„Grrrrrossartig wars ! Gerne 2014 wieder.“ Wojtek H.

„Das war eine tolle Premiere! Wetter gut, Strecke schön und abwechslungsreich, tolle Verpflegung! Ich hab nix zu motzen und wäre in 2014 wieder am Start ;-)“ Tobias S.

„Tolle Veranstaltung und gelungenes Debüt, hoffentlich 2014 wieder!!“ Jens W.

“ Tolles Event, nächstes Jahr bin ich wieder dabei 🙂 Als kleine Anmerkung vielleicht, der Wendepunkt am Berg (vielleicht mit einer Tonne oder ähnlichem makieren, ich wollte schon weiter geradeaus laufen ) und der „Rückweg“ sollte deutlicher gemacht werden, die läufer auf 4 und 5 wollten da auch gerade weiter laufen…..ansonsten alles top….sehr anspruchsvoll, aber genau richtig :))“ Torsten S.

„Hat richtig Laune gemacht der Lauf. Schöne Strecke. Klasse Premiere. Gerne wieder in 2014.“ Stefan E.

„Tolle Veranstaltung, die unbedingt wiederholt werden muß. Originell war der Startschuß, das solltet ihr beibehalten. Der letzte Kilometer war recht lang nach meinem Gefühl. Ansonsten ein großes Kompliment an das Orga-Team.“ Klaus W.

„Hallo zusammen…bis auf die echt steieln Anstiege hat der LAuf einfach nur Spaß gemacht 🙂 ! War super organisiert…mit den Pfeilen, Schildern und Streckenposten! Danke auch für die schnelle Siegerehrung…Gibt es Urkunden zum downloaden???“ Eva R.

„Super Geländelauf echt toll freu mich schon auf nächstes Jahr.“ Ingo

„Superschöne Veranstaltung, sehr abwechslungsreiche und anspruchsvolle Strecke, perfekte Organisation und Streckenmarkierung. Dieser Trail Run hat einfach super Spaß gemacht, bitte Fortsetzung im nächsten Jahr!“ Sven E.

„Hey Leute, das war heute mein erster Crosslauf überhaupt und das erste mal das ich 15 km gelaufen bin. Die “Berge” hatten es schon in sich. Ich bin eigentlich Radsportler und laufe nur in der Wintermonaten gelegentlich. Ich kann nur sagen tolle Veranstaltung habt Ihr da auf die Beine gestellt.
Ich bin nächstes Jahr sicher wieder dabei!“ Klaus S.

„Ganz tolle, Laufstrecke habt ihr da angeboten. Lockere, sympathische Moderation, gute Verpflegung, super Stimmung, origineller Siegerpodest , aller bestes Wetter; was will man noch mehr! Wünsche euch für nächstes Jahr nur (viel) mehr Teilnehmer. Ich bin gerne wieder dabei. Frohes Herbstlauf rascheln – keep on running.“ Juliane B.

„Ihr könnt auf diese Veranstaltung sehr stolz sein. Aus der sportlich-innovativen Idee ist eine sportlich anspruchsvolle und auch für´s Auge tolle Veranstaltung geworden. Vielen Dank für dieses Event, ich hoffe 2014 auf eine Wiederholung. Theo S.

Danke, danke – wir geben uns Mühe, was die Beschilderung angeht. Leider haben wir erst zum Ende hin festgestellt, dass der „Schilderaufhänger“ das letzte Kilometerschild nicht korrekt aufgehängt hatte. Kommt nicht wieder vor, versprochen… 😉

Und: Es gibt neue Fotos!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s