Seidenraupen in Düsseldorf am Start


Eva, Moritz, Axel und Sylvia haben beim gestrigen Brückenlauf in Düsseldorf teilgenommen. Dabei sprang eine PB heraus!

Zweimal müssen die Läufer über die 5k-Runde. Das bedeutet zweimal viel Stimmung am Rheinufer und vorbei an toller Architektur, aber auch zweimal gegen den Wind anlaufen und insgesamt viermal eine Brücke hoch – kein einfaches Unterfangen. Und doch sprangen bei allen Seidenraupen gute Zeiten hinaus.

Eva kam als AK-Elfte in 52:02 über die Ziellinie (Gesamt-Platz 76). Moritz lief, nachdem er morgens schon eine Fahrradeinheit hinter sich gebracht hatte, in 43:52 als 126. (AK 28.) durchs Ziel. Axel wurde in 46:18 230. (AK 19.). Besonders erfreulich war Sylvias Ergebnis: Die 56:46min bedeuten für sie neue Bestzeit auf der 10k-Runde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: