Wir laufen und laufen und laufen und laufen

Seidenraupen in Düsseldorf am Start

Eva, Moritz, Axel und Sylvia haben beim gestrigen Brückenlauf in Düsseldorf teilgenommen. Dabei sprang eine PB heraus!

Zweimal müssen die Läufer über die 5k-Runde. Das bedeutet zweimal viel Stimmung am Rheinufer und vorbei an toller Architektur, aber auch zweimal gegen den Wind anlaufen und insgesamt viermal eine Brücke hoch – kein einfaches Unterfangen. Und doch sprangen bei allen Seidenraupen gute Zeiten hinaus.

Eva kam als AK-Elfte in 52:02 über die Ziellinie (Gesamt-Platz 76). Moritz lief, nachdem er morgens schon eine Fahrradeinheit hinter sich gebracht hatte, in 43:52 als 126. (AK 28.) durchs Ziel. Axel wurde in 46:18 230. (AK 19.). Besonders erfreulich war Sylvias Ergebnis: Die 56:46min bedeuten für sie neue Bestzeit auf der 10k-Runde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s